Kooperationsvereinbarung geschlossen

(Kommentare: 0)

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen sowie liebe (fast volljährige) Schülerinnen und Schüler,

niemand muss ein Held sein - aber man kann es werden. Wenn es um das Thema "Leben retten" geht, zählt in erster Linie nicht nur eine übermenschliche Superkraft, sondern primär die Bereitschaft zu helfen. Und genau um diese Bereitschaft geht es der Deutschen Stammzellspenderdatei. In einem sehr informativen Workshop der DSD wurden unsere 11. Klässler im Rahmen des Biologieunterrichts über all das Wissenswerte aufgeklärt, das zum Thema Stammzellspende gehört. Im Anschluss an die Veranstaltung fanden sich sogar 12 Schülerinnen und Schüler, die einer Typisierung zugestimmt haben, womit sie mit dem vollendeten 18. Lebensjahr in die Datei möglicher Spender aufgenommen werden. 

Mit der Deutschen Stammzellspenderdatei wurde im Nachgang auch eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Was es damit auf sich hat, kann man hier gern in Erfahrung bringen.

Wir rufen zu diesem Anlass nicht nur unsere älteren Schülerinnen und Schüler sowie Kolleginnen und Kollegen auf, sondern bitten auch Sie, liebe Eltern, um eine Typisierung. Sie haben nichts zu verlieren und können doch so viel geben!

Ihre Schulleitung

Zurück

Einen Kommentar schreiben