Lust auf Leben retten?

(Kommentare: 0)

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen sowie liebe (fast volljährige) Schülerinnen und Schüler,

niemand muss gezwungenermaßen ein "Superhero" sein - aber für einige kranke Menschen kann der eine oder andere von uns vielleicht wahrhaftig zum "Helden" werden. Wenn es um das Thema Leben retten geht, zählen in erster Linie nicht nur übermenschliche Superkräfte, sondern die Bereitschaft zu helfen. Und genau um diese Bereitwilligkeit geht es der Deutschen Stammzellspenderdatei. 

Am morgigen Dienstag wird es an unserem Gymnasium wieder einen Workshop der Deutschen Stammzellspenderdatei (DSD) geben, der sich an die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 wendet. Im Rahmen des Biologieunterrichts soll zuerst über all das Wissenswerte aufgeklärt werden, das zum Thema Stammzellspende gehört. Wer im Anschluss an die Veranstaltung zum Entschluss kommt, sich typisieren zu lassen, kann mit dem vollendeten 18. Lebensjahr in die Datei möglicher Spender aufgenommen werden. 

Mehr Informationen zur Deutschen Stammzellspenderdatei, mit der wir seit 2018 eine Kooperation (d.h. jährliche Aufklärungsworkshops) vereinbart haben gibt es hier.

Der Vortrag beginnt um 09:30 Uhr im naturwissenschaftlichen Kabinett (Raum 32) und ist offen für unsere ältesten Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen und auch für Sie, liebe Eltern! Wir bitten ggf. um formlose kurzfristige Voranmeldung. Vielen Dank!

Zurück

Einen Kommentar schreiben