Start in das Schuljahr

(Kommentare: 0)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich hoffe, hinter Ihnen/ Euch liegen schöne, erlebnisreiche und auch erholsame Sommerferien , so dass wir alle am kommenden Donnerstag, 25.08.2022, gemeinsam in das neue Schuljahr 2022/23 starten können.

In guter Tradition werden wir uns alle zum Schulstart auf dem Schulhof um 08.00 Uhr versammeln und unsere neuen Schüler*innen im Jahrgang 5 sowie auch alle weiteren neuen Gesichter im Haus begrüßen.

Schulorganisatorisches zum Start:

  • Die Klassenleitungen der Jahrgänge 6 – 12  werden in ihren Klassen in den ersten beiden Unterrichtsblöcken den Start ins neue Schuljahr gestalten, einen Blick auf die anstehenden Ereignisse im Schuljahr werfen sowie notwendige Formalia in den Lerngruppen besprechen (u.a. Stundenplan, Schulbücher, Belehrungen usw.).
  • Anschließend findet für diese Jahrgänge im 3. Block Fachunterricht statt. Welcher Fachunterricht für Ihr Kind/ für Euch liebe Schüler*innen angeboten wird, weist die am Ende des Schulleiterbriefes angeführte Übersicht aus.
  • Gemeinsam mit ihren Klassenleitungen wird der 5. Jahrgang seinen ersten Schultag am FGG gestalten.
  • Der erste Schultag endet für die Jahrgänge 5 bis 7 um 13.20 Uhr und für die Jahrgänge 8 bis 12 um 13.00 Uhr. Ab Freitag findet für die Jahrgänge 5 - 12 normaler Fachunterricht nach Plan statt.
  • Der Schulfotograf wird am ersten Schultag für den 5. Jahrgang im Hause sein. Für alle anderen Jahrgänge wird es im Oktober einen Fototermin geben.
  • Die Mittagsversorgung beginnt ab Donnerstag, 25. August 2022. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an die Volksküche.

Das neue Schuljahr beginnt im Regelbetrieb mit Präsenzpflicht, der schulische Rahmenhygieneplan des Landes ist ausgesetzt. Für uns bedeutet dies konkret:
Wir starten in einen Schulalltag ohne Test- und Maskenpflicht. Gleichwohl ist uns allen bewusst, dass wir immer noch vor einem aktiven Infektionsgeschehen agieren müssen. Deshalb bitte ich Sie, liebe Eltern und Euch liebe Schüler*innen, die eigene gesundheitliche Verfassung zum Wohle aller im Blick zu behalten und bei einem möglichen Anzeichen einer Infektion, entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Bei Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen jeder Zeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Manuela Kuhl
(Schulleiterin)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.