Bericht von "Jugend trainiert für Olympia" (Fußball)

(Kommentare: 0)

Halle! Halle! Wir fahren nach Halle!

Am Freitag, dem 21.September, nahm unser FGG mit 15 Schülern der 6., 7., 8. und 9. Klasse am Kreisausscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ im Fußball teil. Mit vier anderen Schulen des Saalekreises wurde durch ein Fußballturnier, im Modus „Jeder gegen Jeden“, die beste Schulmannschaft ermittelt. Unsere Kicker gingen mit wenig Ambitionen in das Turnier, da man mit 11 Schülern der 6. Klassen, die mit Abstand jüngste Mannschaft stellte und kaum Erfahrung auf dem zu bespielenden Großfeld hatte. Dennoch wollten wir wenigstens Erkenntnisse sammeln und vielleicht doch die eine oder andere Partie gewinnen.

Im Eröffnungsspiel kam es gleich zum Derby mit der Sekundarschule aus Mücheln. Durch viel Laufarbeit und schnelle Kombinationen erspielten wir uns schnell ein Übergewicht und gewannen am Ende verdient mit 3:0. Der Eine oder Andere rechnete sich nach dieser Leistung schon mehr aus, da es im zweiten Spiel gegen die in Unterzahl angereiste Vertretung vom Domgymnasium aus Merseburg ging. Diese Überzahl konnten unsere Jungs in ein sicheres 4:0 umwandeln.

Im nächsten Spiel traten wir gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft vom Gymnasium aus Querfurt an. Der Sieger dieses Spiels hatte beste Chancen auf den Turniersieg. Beide Mannschaften spielten dementsprechend hoch motiviert. In einem schnellen Spiel erarbeiteten sich beide Teams gute Möglichkeiten. Aber nur unsere Jungs konnten diese nutzen und gewannen verdient mit 3:0.

Damit stand tatsächlich nur noch die Goethe Sekundarschule aus Merseburg im letzten Spiel zwischen uns und dem Turniergewinn. Schnell gingen wir wieder mit 3 Toren in Führung. Jedoch reichte eine unkonzentrierte Anfangsphase der zweiten Halbzeit aus, um das Spiel durch zwei Treffer des Gegners wieder spannend zu machen. Aber in den letzten 5 Minuten rissen sich unsere Jungs noch einmal zusammen und beendeten die Partie mit zwei weiteren Toren zu unseren Gunsten.

Nach vier Spielen, vier Siegen, 15 Toren und nur 2 Gegentoren gewannen unsere Kicker somit den Kreisausscheid und stehen damit im Regionalfinale in Halle. Dort wird im Mai nächsten Jahres der Teilnehmer am Landesfinale ausgespielt. Wir bedanken uns vielmals für die gute Turnierorganisation, das faire sportliche Auftreten der Mannschaften und natürlich die fabelhafte Unterstützung unserer vielen Fans.

 

(Bilder folgen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben