Exkursionsbericht der Klasse 9-PB

(Kommentare: 0)

Am Freitag, den 19.10.2018, machte sich die Klasse 9PB auf, in die Freiraumgalerie nach Halle zu fahren. Als wir dort gegen 9 Uhr ankamen, wurden wir von 2 Betreuern freundlich empfangen. Unsere Klasse wurde in drei Gruppen aufgeteilt, jede Gruppe hatte die Aufgabe sich ein Bild zu suchen und es zu beschreiben. Wir gingen dann alle gemeinsam zu den ausgesuchten Bildern und jede Gruppe stellte ihr Bild vor. Gegen 10 Uhr kamen wir zur eigentlichen Aufgabe, wir probierten die Stencil Technik aus. Jeder sollte dafür ein Bild von sich mit einer Emotion machen. Das Bild sollte dann in verschiedenen Grautönen bearbeitet und ausgedruckt werden. Wir hatten dann die Aufgabe, das zu umranden, was wir ausschneiden wollten. Auf der gegenüberliegenden Seite ging es dann um das Sprayen. Als erstes sprühten wir den Hintergrund an, der eine Schallplatte war, dann hängten wir unser ausgeschnittenes Bild auf und sprühten mit einer anderen Farbe darüber. Als letztes gab jeder ein Feedback ab, alle waren sehr zufrieden mit ihrem Ergebnis. Wir liefen dann nochmal alle gemeinsam los, um uns ein paar Kunstwerke der Freiraumgalerie anzusehen. Dann ging es zum sportlichen Teil des Tages, in das Boulderkombinat. Dort hatten wir alle sehr viel Spaß und jeder konnte seine eigene Route klettern.

Zurück

Einen Kommentar schreiben