FGG holt Platz 3 im Floorball-Regionalfinale

(Kommentare: 0)

Am 12.04.2018 fand in der Weißenfelser Stadthalle das Floorball - Regionalfinale im Schulsport-Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" statt. Als Sieger des Landkreises Saalekreis waren unsere Jungen der 10./11. Klasse qualifiziert und spielten gegen die Sieger der Landkreise Harz, Halle, Mansfeld-Südharz und Burgenlandkreis.  Allerdings waren viele der gegnerischen Mannschaften mit Floorball-Lizenzspielern aus hochklassigen Vereinen der Region gespickt, und die Hürden schienen z.T. unüberwindbar. So gab es gegen das Goethegymansium Weißenfels (1:13) und die GTS Burgbreite Wernigerode (1:8) klare Niederlagen. Jedoch konnte unser Team auch 2 Spiele (10:0 gegen die Gemeinschaftsschule Kastanienallee Halle und 6:1 gegen die Sekundarschule T.-Müntzer aus Allstedt) für sich entscheiden und holte am Ende unter den 5 teilnehmenden Teams einen achtbaren 3. Rang. Herzlichen Glückwunsch, Männer!

Für das FGG spielten beim Floorball- Regionalfinale:

 

WK II (männlich)
Max Illig
Moritz Sommerwerk
Thomas Langlois
John Fricke
Steven Loebelt
Lukas Dreibrodt
Silas Heft

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben