Floorballer gewinnen...an Erfahrung

(Kommentare: 0)

Im Rahmen des Schulsportwettbewerbes "Jugend trainiert für Olympia" traten die FGG-Floorballer in der Wettkampfklasse III männlich in der ersten Kreisfinal-Runde gegen drei weitere Schulen des Landkreises an. Gegner waren die Sekundarschule Mücheln, das Gymnasium Querfurt und die Sekundarschule Landsberg. Leider konnte man in 2 Spielen jeweils die 3:0 Führung nicht über die Zeit retten und verlor mitunter deutlich. Im selben Atemzug muss dazugesagt werden, dass sich die FGG-Spieler deutlich am unteren Ende des erlaubten Altersspektrums befanden und die Gegner deshalb unübersehbar körperlich überlegen waren. Unter dem Gesichtspunkt, dass dieselbe FGG-Mannschaft auch im nächsten Jahr in der gleichen Alterskategorie antreten kann, darf man sich dann gewiss eine bessere Platzierung erhoffen. Insgesamt haben sich unsere Jungs also spielerisch gut präsentiert und die Schule würdig vertreten, auch wenn es mit dem Einzug in die nächste Runde (Regionalfinale) nicht geklappt hat. 

Für das Floorball-Team des FGG spielten: Evan Bruckauf, Noah Toth, Finn Marggraf, Toni Schmidt, Toni Spangenberg, Jonas Röder, Paul Erhardt

Zurück

Einen Kommentar schreiben