Sportlicher Jahresabschluss

(Kommentare: 0)

Am Dienstag, den 19. Juni 2018, hatte die Klasse 8-PB ihr Schuljahres-Abschlussfest in Stöbnitz am Strand. Nach dem Unterricht liefen wir von der Schule los und mit straffem Schritt war der Weg in einer Dreiviertelstunde geschafft. Auf uns wartete bereits das Team des Müchelner Segelsportvereins Geiseltal e.V.. Die Klasse wurde in zwei Gruppen geteilt. Bevor alle einsteigen durften, mussten wir zu unserem Schutz Schwimmwesten anziehen. Die eine Gruppe bestieg ein Segelboot und segelte bis zur Wetterschutzhütte. Die andere Gruppe durfte in einem Kanu Platz nehmen und paddelte bis dorthin. Beide Teams kamen fast gleichzeitig an der Wetterschutzhütte an. An der Hütte wechselten die Teams ihre Boote. Gegen 17 Uhr war auch der Rückweg geschafft und beide Gruppen waren wieder am Strand. Das Segeln klappte übrigens sehr gut, da es sehr stürmisch war. Jeweils zwei Schüler wurden in jeder Gruppe ausgewählt, die den Kapitän des Bootes unterstützen. Auf das Kommando "Jetzt" mussten sie an einem Seil ziehen und das Segel wechselte die Seite auf dem Boot. Dann mussten die anderen wachsam sein, damit sie den Segelbaum nicht an den Kopf bekamen. Beim Paddeln hatte jeder ein Paddel und gemeinsam versuchten wir den richtigen Schlag zu finden. Das war schon etwas aufregender. Unterstützt wurde die zweite Gruppe von Frau Poethke-Bartels Sohn, Paul. Dann konnten wir baden und schwimmen, was auch einige Mutige aus der Klasse machten. Gegen 17 Uhr kamen die Eltern dazu und der gemütliche Teil begann. Als Stärkung wurde Pizza geliefert. In einem großen Zelt ließen es sich alle schmecken und die Eltern und Schüler fanden Zeit, um interessante Gespräche zu führen. Zum Glück wurden wir vom schlechten Wetter verschont und die dunklen Wolken zogen über den Geiseltalsee hinweg. Die Klasse 8-PB des FGG hatte wieder einmal einen wunderschönen Tag. Vielen Dank an unsere Klassenlehrerin und den Elternrat, die alles für uns organisiert hatten.

Emil T.

Zurück

Einen Kommentar schreiben