Bericht vom Raftingwettbewerb

Bericht vom Raftingwettbewerb

(Kommentare: 0)

Am Donnerstag (26.05.2016) nahmen sieben Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen an dem MITGAS Schüler-Rafting Wettbewerb im Kanupark Markkleeberg teil und traten gegen 11 weitere Teams aus den umliegenden Landkreisen im Wildwasserrafting an. Bei diesem Wettkampf zählte nicht nur sportliches Können, sondern ebenso waren Teamgeist und Einsatzbereitschaft gefragt. Nach zwei anfänglichen Probeläufen ging es in zwei weiteren Runden um die Zeit. Anschließend traten die Boote gegeneinander an. Das Reglement gab vor, dass sich aus der 6. Staffel des Vorausscheides zwei Teams für das Finale am 7. Juni qualifizieren konnten: das schnellste Boot im Zeitfahren und der Sieger der K.O.-Runde.
Unser Team schlug sich dabei sehr gut und erreichte das Finale der K.O.-Runde. Trotz großer Anstrengung reichte es leider nur den zweiten Platz. Die "Geiseltaler Searacers" werden damit beim Finale im Juni leider fehlen. Auch wenn die Enttäuschung darüber recht groß war, so hatten alle Teilnehmer einen aufregenden Tag mit vielen neuen sportlichen Erfahrungen und Eindrücken von diesem toll organisierten Wettkampfevent. 
Ein großes Dankeschön deshalb auch an das Team des Kanupark Markkleeberg und unsere Sportlehrer...

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?